Heckausschnitt
  
Mobicar Heckausschnitt
Facebook

Adresse

Schoon Fahrzeugsysteme & Metalltechnik GmbH
Oldenburger Str. 40
D-26639 Wiesmoor

Tel.: +49 (0) 49 44-91 69 6-0
Fax: +49 (0) 49 44-91 69 6-28

eMail: schoon(at)fahrzeugsysteme.de

Heckausschnitt

Durch das Einbringen einer Bodenwanne im Fahrzeugheck, ergibt sich mehr Platz für den Rollstuhl und die zu befördernde Person (Kopffreiheit).

Die Bodenwanne wird aus 1,5mm starkem und galvanischen verzinktem Karosserieblech angefertigt, welches mit den neu eingebrachten Fahrzeugquerträgern verschweißt wird. Sowohl Unterbodenschutz in Erstausrüsterqualität, als auch eine entsprechende Hohlraumversiegelung sorgen dafür, dass die werksmäßige Durchrostungsgarantie erhalten bleibt. Die sehr leichte Aluminium-Auffahrrampe, die Heckpartie, Stoßstange und sonstige modifizierte Bedienteile fügen sich, durch eine Lackierung in Wagenfarbe, harmonisch in das Gesamtbild des Fahrzeuges ein.

Werksmäßige Sitze im Bereich des Umbaus können wahlweise wiederbenutzbar gestaltet werden. Sicheren Halt für den Rollstuhl nebst Person garantieren die nach DIN gefertigten Gurtsysteme, welche wie folgt im Umbaupaket enthalten sind:

Handradspanner für die hinteren Arretierung

- elektrischer Gurt für die vordere Arretierung

- Beckengurt für den Fahrgast


* Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.